CM-Audio Logo

La Voce S3 Discrete DAC

Zwischenablage01Der neue S3 Discrete | La Voce erreicht die nächste Stufe.

Der auf absolute Modularität ausgelegte La Voce S3 ist ein reiner R2R Ladder - FPGA-basierter DAC ohne Digitalfilter. Er verfügt über einen Vorzeichen-Magnituden-Leiterwandler.


Zwischenablage03Das Fehlen digitaler Filterung bedeutet, dass keine Verarbeitung des Eingangssignals stattfindet. Die ursprünglichen digitalen Samples werden in den reproduzierten Klang übersetzt, wobei die Transientenform erhalten bleibt und jegliches Klingeln vermieden wird.
Auf diese Weise vermeiden wir auch das Problem des "Inter-Sample-Overs", das bei den heutigen Praktiken in Aufnahmestudios für eine originalgetreue Wiedergabe unerlässlich ist.
Mit unserer R2R-Wandlungstechnologie ist der Klang natürlich, schnell, dynamisch und ohne das Gefühl der Kompression, das andere Wandler auszeichnet.
Um die Investition zu schützen, können Besitzer des ursprünglichen La Voce auf den La Voce S3 Discrete DAC aufrüsten. Das Update für die La Voce-Geräte der bisherigen Besitzer besteht aus den folgenden Hardware-/Firmware-Modifikationen:

- FPGA / Dekodierboard Cod. P608, hochauflösend bis zu 384kHz PCM und DSD128

- R2R Ladder Widerstände Karte cod. P607

- USB-Karte cod. P901 mit neuer Firmware

- Hardware-Modifikation der Hauptplatine P601

- Hardware-Änderung der I2S/USB-Karte P603

 Merkmale

Zwischenablage04

- Leistungsstarke, proprietäre FPGA-basierte Digitaldekodierung ohne Digitalfilter

- Diskrete R2R-Leiter-DACs mit rauscharmen Präzisionswiderständen

- Galvanisch getrennter S/PDIF - AES/EBU Digitaleingang

- Jitterfreie (Rauschfreie) digitale Schnittstelle AQlink (I2S-Protokoll), kompromisslose digitale Verbindung zum La Diva CD-Transport

- Null-S/PDIF-Jitter-Design, digitale Empfängerstufe mit PLL-Technologie (Phase Locked Loop)

- Diskreter Regler (MOSFET, J-FET, BJT) für die Stromversorgung der analogen und digitalen DACs

- RJ45 (AQlink) Eingangsanschluss, verwendet CAT6 KabelZwischenablage02

- 2 separate rauscharme Leistungstransformatoren, einer für den analogen und einer für den digitalen Teil

- MODULARER AUFBAU mit erweiterbarem Mehrplattensystem

- Vollständig diskrete analoge Stufe, nicht einmal ein einziger Op-Amp wird verwendet

- Proprietäre USB Firmware / Treiber :
Apple MAC OS - Linux OS : Native USB-Asynchron-Unterstützung, keine Installation von Treibersoftware erforderlich

- Vollständig aufrüstbares asynchrones USB-Modul mit Auflösung 44,1kHz bis 384kHz PCM bis zu 24 Bit, DSD64, DSD128, arbeitet mit Computern unter OSX 10.7 und höher, WINDOWS 10 , 8 , 7 und XP ASIO - WASAPI bit perfekte Hochgeschwindigkeit

- AQ-i modularer Eingang: D111 XLR | D112 AT&T ST Fiber | D113 RCA | D114 TOSLINK mit High Resolution Plattform

- Digitaler Phasenwähler auf der Frontplatte

- Hochwertige, nach Klangqualität selektierte Bauteile:

   - 105°-Kondensatoren mit langer Lebensdauer

   - rauscharme Metallfolien-Ultrapräzisionswiderstände

   - metallisierter Film-Impuls-Kondensator

- ultraschnelle Dioden

- Antiresonanz-Gehäuse aus Aluminium mit Nextel

- Entwickelt und handgefertigt in Italien

- Eingang:

   - RJ45 AQlink (I2S serieller Bus) - PCM 24 bit / 384kHz - DSD64, DSD128 über DoP

   - BNC-Koax (S/PDIF) 75 Ohm - PCM 24 bit / 192kHz - DSD64 über DoP

   - USB-Anschluss - PCM 24 bit / 384kHz - DSD64, DSD128 über DoP

   - MODULAR INPUT aufrüstbar, Optionen:

   - AES/EBU symmetrisch 110 Ohm - PCM 24 bit / 192kHz - DSD64 über DoP

   - RCA-Koax (S/PDIF) 75 Ohm - PCM 24 Bit / 192kHz - DSD64 über DoP

   - AT&T (ST Glasfaser) - PCM 24 bit / 192kHz - DSD64 über DoP

   - Optischer TOSLINK - PCM 24 bit / 96kHz

- Analoger Ausgang:

   - RCA single-ended

   - XLR symmetrisch unsymmetrisch

Testberichte

"Mir ist klar, dass viele subjektivistische Audiophile einen Ladder-DAC als die einzig richtige Art und Weise betrachten, digital zu arbeiten, während andere, eher spezifikationsorientierte Audiophile die Kosten und potenziellen Fallstricke einer unsachgemäßen Ausführung und die fehlende Aufrüstbarkeit eines Ladder-DACs als seine potenziellen klanglichen Vorteile ansehen. Der Aqua La Voce S3 ist ein Ladder-DAC im mittleren Preissegment, der im Gegensatz zu vielen anderen DACs aufgrund seines modularen Designs und seines FPGA-Frontends aufgerüstet werden kann. Für Audiophile, die ein Ladder-Design mit Präzisionswiderständen zu einem vernünftigen Preis wünschen, ist der Aqua La Voce S3 eine äußerst brauchbare Option.
Wie Sie vielleicht bemerkt haben, habe ich den Begriff "analog-ähnlich" im Verlauf dieses Testberichts vermieden. Für einige Audiophile, die eine etwas euphonischere Präsentation bevorzugen, die oft als "analog-ähnlich" bezeichnet wird, könnte der Aqua La Voce S3 die perfekte DAC-Option sein. Er ist für einen echten Leiter-DAC preisgünstig und liefert eine filterlose digitale Präsentation, die genau das sein könnte, wonach sich einige Audiophile sehnen." -https://hometheaterreview.com/aqua-la-voce-s3-discrete-dac-reviewed/ (Englisch)

"Das Wichtigste an Aqua Acoustics La Voce ist seine Fähigkeit, Musik mit der richtigen Klangfarbe zu porträtieren. La Voce bietet einen kraftvollen und leidenschaftlichen Ansatz, um Ihre digitale Sammlung zu erkunden. In einer Zeit, in der Härte oft als echte Auflösung angesehen wird, bietet La Voce einen einzigartigen und günstigen Ansatz für die punktgenaue Reproduktion von Musik. Wenn Ihr Drang nach digitaler Konvertierung auf einen natürlichen Eindruck abzielt, suchen Sie nicht weiter. Sie werden kaum einen DAC finden, der so schnell und korrekt arbeitet. Und mit der Möglichkeit, die Chips auszutauschen, wird das Universum der Feinabstimmung und Verfeinerung auf Ihre Bedürfnisse noch weiter ausgebaut.
Wie alle italienischen Geräte, die ich in den letzten Jahren testen durfte, ist auch Aqua Acoustics keine Ausnahme, wenn es darum geht, eine einzigartige, leidenschaftliche DNA in ihren DAC einzubringen. Die emotionale Kurve des Lebensgenusses scheint in dieser schwarzen Box zu leuchten." -https://www.monoandstereo.com/2013/03/aqua-acoustic-la-voce-dac-test-review.html (Englisch)

Zwischenablage05

 

 

 

 

 

 

 

- https://alpha-audio.net/review/review-aqua-la-voce-s3-discrete-dac/ (Englisch)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

La Voce S3 Discrete DAC Stückpreis im CM-Audio Shop:

3.870,00 EUR
 

Unsere Bewertungen

Einkauf im Internet ist Vertrauenssache.

Unsere gesammelten Bewertungen können Sie
auf dem Bewertungsportal Trustami einsehen.

100% positive Bewertungen sprechen für sich.

 
Handler : Shared memory (Apc)
Cache hits : 0 [N/A]
Cache misses : 0 [N/A]
Cache total : 0
Url added to cache : 0



Misses list