Silent Angel App Benutzeranleitung Dienstkonto Geräteeinstellung

Dienstkonto

Klicken Sie auf “Dienstkonto” im oberen Menü, um die Schnittstelle “Dienstkonto einrichten” zu öffnen, wo Sie sich bei dem entsprechenden Dienst anmelden und den Anmeldestatus des Dienstes einsehen können.

Klicken Sie auf das “?” auf der rechten Seite des Dienstes, um die Schnittstelle “Dienstdetails” zu öffnen, wo Sie mehr über den Dienst erfahren können.

 

Anmeldung zum Musik-Streaming

Klicken Sie auf “Anmelden” auf der rechten Seite des Dienstes, um die Benutzeroberfläche des Dienstes “Anmelden” zu öffnen. Geben Sie Ihr Konto und Passwort ein und klicken Sie auf “Anmelden”, um sich erfolgreich anzumelden.

Abmeldung bei Musik-Streaming

Klicken Sie auf “…” auf der rechten Seite des Dienstes und dann auf das Pop-up-Fenster “Abmelden”, um sich erfolgreich abzumelden.

Interner DAC & Digitaler Ausgang

Klicken Sie auf “Internal DAC & Digital Output” im oberen Menü, um die “Internal DAC & Digital Output Settings”-Schnittstelle zu öffnen, z.B. in “Manage Audio Output Devices” Wählen Sie “Local Device” in der Schnittstelle, Sie können die Daten des Audioausgangs einstellen und die detaillierten Informationen des digitalen Ausgangs in dieser Schnittstelle anzeigen.

Digitale Audio-Details

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Vergrößern” auf der rechten Seite der verschiedenen Ausgänge, um die Oberfläche “Ausgangsvorstellung” aufzurufen, und Sie können die detaillierte Vorstellung des entsprechenden Ausgangsports anzeigen.

Interne Dekodierung und digitale Ausgangseinstellungen

DSD-Wiedergabestrategie

Stellen Sie die “DSD-Wiedergabestrategie” ein. Wenn das VitOS-Gerät an einen DAC-Decoder angeschlossen ist, informieren Sie sich über die Möglichkeiten des angeschlossenen DAC-Decoders, und wählen Sie eine Wiedergabestrategie, die zu Ihrem Decoder passt. (Hinweis: Wenn für “DSD-Wiedergabestrategie” die Option “In PCM konvertieren” ausgewählt ist, kann das “Max. DSD-Format” nicht bearbeitet werden).

Max. DSD PCM Abtastrate

Stellen Sie die “Max. PCM-Abtastrate” ein, wenn das VitOS-Gerät an einen DAC-Decoder angeschlossen ist, und zwar entsprechend den Möglichkeiten des angeschlossenen DAC-Decoders.Wählen Sie eine Abtastrate, die zu Ihrem Decoder passt.

Max. PCM-Bits pro Abtastung

Stellen Sie die “Max. PCM-Bits pro Sample” ein, wenn das VitOS-Gerät an einen DAC-Decoder angeschlossen ist, und zwar entsprechend den Möglichkeiten des angeschlossenen DAC-Decoders und der zum Decoder passenden Sample-Bittiefe

Max. DSD-Format

Stellen Sie das “Max. DSD Format” ein, wenn an das VitOS-Gerät ein DAC-Decoder angeschlossen ist, abhängig von den Fähigkeiten des angeschlossenen DAC-Decoders.

Roon Ready DSP Lautstärke

Wenn die aktuelle App “Roon Ready” aktiviert hat, können Sie die “Roon Ready DSP Volume” einstellen, wählen Sie “Off” in den Optionen, dann kann die “ROON App” die Lautstärke nicht einstellen, wenn Sie “On” wählen, kann die “ROON App” die Lautstärke normal einstellen.

Lautstärkeregelung

Stellen Sie “Lautstärkeregelung” ein, wählen Sie “Aus” in den Optionen, dann öffnen Sie die Schnittstelle “Lautstärkeregelung deaktivieren”, klicken Sie auf die Schaltfläche “Deaktivieren”, die aktuelle APP kann die Lautstärke nicht einstellen. Wenn Sie “Ein” wählen, kann die aktuelle APP die Lautstärke normal einstellen.

Standardwerte laden

Durch Klicken auf die Schaltfläche “Load Default” werden die unter “Internal decoding and digital output settings” ausgewählten Daten gelöscht und die Standarddaten wiederhergestellt.

Standardwerte laden

Legacy-Digital-Ausgang

Klicken Sie auf “Legacy Digital Output” im oberen Menü, um die “Legacy Digital Output Settings”-Schnittstelle zu öffnen, z. B. in “Manage Audio Output Devices” Wählen Sie “Local Device” in der Schnittstelle, Sie können die Daten des Audioausgangs einstellen und die detaillierten Informationen des digitalen Ausgangs in dieser Schnittstelle anzeigen.

Digitale Audio-Details

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Vergrößern” auf der rechten Seite der verschiedenen Ausgänge, um die Oberfläche “Ausgangsvorstellung” aufzurufen, und Sie können die detaillierte Vorstellung des entsprechenden Ausgangsports anzeigen.

DSD-Wiedergabestrategie

Stellen Sie die “DSD-Wiedergabestrategie” ein. Wenn das VitOS-Gerät an einen DAC-Decoder angeschlossen ist, informieren Sie sich über die Möglichkeiten des angeschlossenen DAC-Decoders, und wählen Sie eine Wiedergabestrategie, die zu Ihrem Decoder passt. (Hinweis: Wenn für “DSD-Wiedergabestrategie” die Option “In PCM konvertieren” ausgewählt ist, kann das “Max. DSD-Format” nicht bearbeitet werden).

Max. PCM-Abtastrate

Stellen Sie die “Max. PCM Sample Rate” ein, wenn das VitOS-Gerät an einen DAC-Decoder angeschlossen ist, und zwar entsprechend den Möglichkeiten des angeschlossenen DAC-Decoders.Wählen Sie eine Abtastrate, die zu Ihrem Decoder passt.

PCM Abtastrate einstellen

Max. PCM-Bits pro Abtastung

Stellen Sie die “Max. PCM-Bits pro Sample” ein, wenn das VitOS-Gerät an einen DAC-Decoder angeschlossen ist, und zwar entsprechend den Möglichkeiten des angeschlossenen DAC-Decoders und der zum Decoder passenden Sample-Bittiefe.

Max. DSD-Format

Stellen Sie das “Max. DSD Format” ein, wenn das VitOS-Gerät einen DAC-Decoder angeschlossen hat, abhängig von den Fähigkeiten des angeschlossenen DAC-Decoders.

Roon Ready DSP Lautstärke

Wenn die aktuelle App “Roon Ready” aktiviert hat, können Sie die “Roon Ready DSP Volume” einstellen, wählen Sie “Off” in den Optionen, dann kann die “ROON App” die Lautstärke nicht einstellen, wenn Sie “On” wählen, kann die “ROON App” die Lautstärke normal einstellen.

Standard laden

Durch Klicken auf die Schaltfläche “Load Default” werden die unter “Internal decoding and digital output settings” ausgewählten Daten gelöscht und die Standarddaten wiederhergestellt.

USB-Audio

Klicken Sie auf “USB Audio” im oberen Menü, um die Schnittstelle “USB Audio Output Settings” zu öffnen, z.B. in “Manage Audio Output Devices” Wählen Sie “External USB DAC (*****)” in der Schnittstelle, Sie können die Audio-Ausgangsdaten in dieser Schnittstelle einstellen.

DSD-Wiedergabestrategie

Stellen Sie die “DSD-Wiedergabestrategie” ein. Wenn das VitOS-Gerät an einen DAC-Decoder angeschlossen ist, informieren Sie sich über die Möglichkeiten des angeschlossenen DAC-Decoders, und wählen Sie eine Wiedergabestrategie, die zu Ihrem Decoder passt. (Hinweis: Wenn für “DSD-Wiedergabestrategie” die Option “In PCM konvertieren” ausgewählt ist, kann das “Max. DSD-Format” nicht bearbeitet werden).

Max. PCM-Abtastrate

Max. PCM-Abtastrate” einstellen. Wenn das VitOS-Gerät an einen DAC-Decoder angeschlossen ist, muss die gewählte Abtastrate mit dem VitOS-Gerät verbunden sein, wobei die “Abtastrate des DAC-Decoders” gleich ist

Max. PCM Bits pro Abtastung

PCM-Bits pro Abtastung” einstellen, wenn das VitOS-Gerät an einen DAC-Decoder angeschlossen ist, muss die gewählte Bittiefe mit dem VitOS-Gerät kompatibel sein Die “Maximale Bittiefe des DAC-Decoders” ist gleich.

Max. DSD-Format

Stellen Sie das “Max. DSD Format” ein, wenn an das VitOS-Gerät ein DAC-Decoder angeschlossen ist, abhängig von den Fähigkeiten des angeschlossenen DAC-Decoders.

Lautstärkeregelung

Stellen Sie “Lautstärkeregelung” ein, wählen Sie “Aus” in den Optionen, kann die aktuelle APP die Lautstärke nicht einstellen, wählen Sie z. B. “Ein”, kann die aktuelle APP die Lautstärke normal einstellen.

Auto.detection of MQA Fähigkeiten

Sie können wählen, ob die “Automatische Erkennung von MQA-Fähigkeiten” “ein” oder “aus” ist. Wenn Ihr DAC keine MQA-Dekodierungsfunktion unterstützt, vergewissern Sie sich, dass die Option “Auto Detect MQA Capability” im USB-Audioausgang auf “off” eingestellt ist.

Standard laden

Wenn Sie auf die Schaltfläche “Load Default” klicken, werden die unter “USB Audio Output Settings” ausgewählten Daten gelöscht und die Standarddaten wiederhergestellt.

Im Menü anzeigen/ausblenden

Klicken Sie auf “Im Menü anzeigen/ausblenden”, um die Oberfläche “Im Menü anzeigen/ausblenden” aufzurufen, in der Sie die Anzeige oder das Ausblenden von Musikstreaming einstellen können. Klicken Sie auf die Schaltfläche auf der rechten Seite und schieben Sie die Schaltfläche nach links. Die Streaming-Musik wird im Menü der linken Seitenleiste ausgeblendet, und die orange Farbe der Schaltfläche, die nach rechts gleitet, zeigt an, dass die Streaming-Musik im Menü der linken Seitenleiste angezeigt wird.

 

Teilen:
Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Anschrift & Kontakt

CM-Audio – Studio Neuss
(Nähe Düsseldorf)
Kölner Straße 46 
41464 Neuss

Öffnungszeiten:
DO 11 – 17 / SA 11 – 15
Sonst nach Vereinbarung

Tel.: +49 2161 678 2451
E-Mail: info@cm-audio.net

Inhaltsverzeichnis

Weitere Beiträge

Silent Angel Handbuch Apps

Kapitel 1: Übersicht  Übersicht Geräte Software Kapitel 2: Einstellungen Einstellungen Netzwerkeinstellungen und Netzwerkspeicher Dienstkonto Geräteeinstellung Kapitel 3: Musik streamen QQ Musik Tuneln AirPlay2 Roon Spotify Tidal Highresaudio Internet Radio Kapitel 3: Datenträger USB Speicher Datenträger und meine Listen Kapitel 4: Wiedergabe Song wiedergeben kleiner und großer Player Meine Wiedergabeliste Kapitel 5: DLNA Rederer DLNA Rederer

Beitrag lesen

Silent Angel App Benutzeranleitung Datenträger und meine Listen

Datenträger Klicken Sie auf “Datendiskette”, um die Oberfläche des Ordners “Datendiskette” zu öffnen. Erneutes Scannen des aktuellen Ordners Klicken Sie auf das Symbol “Scannen” in der oberen rechten Ecke, um nach neuen oder gelöschten Musikdateien zu suchen. Je nach Position des eingegebenen Dateipfads werden nur die Musikdateien unter dem aktuellen Dateipfad gescannt. Die Anzeige von

Beitrag lesen

Silent Angel App Benutzeranleitung Song wiedergeben

Datei-Song-Operationen Abspielen von Songs Klicken Sie auf die “Play”-Schaltfläche vor dem Song im Ordner, um den entsprechenden Song abzuspielen, klicken Sie auf die “Album”-Oberfläche Die “Play”-Schaltfläche auf der linken Seite des Songs spielt den entsprechenden Song ab. Klicken Sie in der “Album”-Oberfläche auf die Schaltfläche ” ” in der Mitte der Oberfläche, um alle Titel

Beitrag lesen
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner Call Now Button
× Wie können wir Ihnen helfen?