AURALiC Lightning Server Netzwerkfreigaben und interner Speicher

Ihr NAS für die Netzwerkfreigabe vorbereiten
Eine Netzwerkfreigabe unter OSX erstellen
Erkennt Lightning Server Änderungen der Musikbibliothek automatisch?
Den optionalen internen Speicher nutzen
Musik auf die interne Festplatte kopieren


Bitte informieren Sie sich beim Hersteller Ihres NAS, um detaillierte Informationen zu erhalten. Wir listen hier einige beliebte Hersteller auf.

QNAP NAS-Festplatten:

https://www.qnap.com/i/de/trade_teach/con_show.php?op=showone&cid=6

SYNOLOGY NAS-Festplatten:

https://help.synology.com/dsm/?section=DSM&version=5.2&link=AdminCenter%2Ffile_share_create.html

dLink NAS-Festplatten:

http://www.dlink.com/de/de/support/faq/network-storage-and-backup/nas/dns-series/dns-320l/uk_create-users_groups-and-folder-sharing-in-dns-320l

Seagate NAS-Festplatten:

http://knowledge.seagate.com/articles/en_US/FAQ/005868en?language=de-de


Eine Netzwerkfreigabe unter OSX erstellen

ACHTUNG: Wir empfehlen die Verwendung eines NAS als Musikspeicher. Die durchschnittliche Einlesegeschwindigkeit des Lightning Server beträgt bei Verwendung eines NAS zirka 20 Dateien pro Sekunde. Diese Geschwindigkeit kann bis auf 2 Dateien pro Sekunde fallen, sollte die Netzwerkfreigabe auf einem Computer (Mac oder PC) erstellt werden.

Sollten bei Ihnen sehr langsame Einlegevorgänge auftreten, ziehen Sie also bitte die Verwendung eines NAS in Betracht. Alternative können Sie Lightning Server im USB-Modus laufen lassen.

BEACHTEN SIE: Das Anlegen einer Netzwerkfreigabe unter Windows oder Mac OSX wird von Lightning-Geräten unterstützt, die Firmware 2.7 und neuer installiert haben. Aktualisieren Sie bitte Ihr Lightning Gerät gegebenenfalls.

1, Klicken Sie auf das Apple-Symbol und wählen Sie "Systemeinstellungen..."

2, In den Systemeinstellungen, wählen Sie "Benutzer & Gruppen"

Auralic Lightning Server

3,  Sollte die momentane Seite gesperrt sein, müssen Sie sie entsperren. Dazu klicken Sie auf das Schloss-Symbol (1). Eventuell müssen Sie Ihr Administratorpassort eingeben.

If the current setting page is locked, you need to unlock the setting by use (1) click the lock to make changes. After the setting is unlocked, you can (2) add a new account used for access network shared folder.

Auralic Lightning Server

4, Create a new account and select Use separate password as the Password option, then input password below. Do not to use password with space and special letter.

Auralic Lightning Server

5, Go back to System Preferences then select Sharing.

Auralic Lightning Server

6, There are 3 steps to setup in the Sharing setting page.

Auralic Lightning Server

Step 1: Select the folder where your music is stored. Here we choose Music as our folder.

Auralic Lightning Server

Step 2: Choose Options, then make sure the Share files and folders using SMB option is clicked. Under Windows File Sharing, the account we just created should be clicked to access the folder.

Auralic Lightning Server

Step 3: Add the account we just created to Users section and change the permission to Read & Write.

Auralic Lightning Server

7, Go back to System Preferences and select Network.

Auralic Lightning Server

8, Select your current connected network then you can find the IP address of your computer.

Auralic Lightning Server

9, fill the SMB patch in Lightning Server setting section and select Mount to mount the path. For the folder we just created, that will be 192.168.1.4/Music.

Auralic Lightning Server

10, Now Lightning Server has been setup for use the network shared folder created on your Mac computer as the storage. You will be able to use Lightning Server when the initial scan is complete.

If you have made any changes to your music folder, please make sure to use 'Rescan' function to let Lightning find our recently added music files.


Erkennt Lightning Server Änderungen der Musikbibliothek automatisch?

Leider geht das momentan noch nicht. Wenn Sie Änderungen an den Musikdateien vorgenommen haben, müssen Sie derzeit noch die 'Erneut scannen'-Funktion bemühen (befindet sich unter 'Musikbibliothek'), um Lighting Server von den Änderungen in Kenntnis zu setzen.

Die 'Erneut scannen'-Funktion beachtet ausschließlich Änderungen auf der Netzwerkfreigabe und wird deshalb für das Erfassen der dauen nur kurze Zeit benötigen.


Den optionalen internen Speicher nutzen

BITTE BEACHTEN SIE: Um im ARIES MINI den optionalen internen Speicher nutzen zu können wird mindestens Lightning DS V2.3 oder neuer benötigt.

Nachdem Sie die Festplatte nach Einbauanleitung installiert haben muss Lighting DS diese initialisieren. Um diesen Vorgang erfolgreich durchzuführen, folgen Sie bitte den Anweisungen des Einrichtungsassistenten. Wählen Sie "Festplattenmodus" und schließen Sie die Einrichtung ab.


Um den kompletten Einrichtungsassistenten innerhalb Lighting DS auszuführen, müssen sie dementsprechend die Geräte- und Bibliothekseinrichtung separat in Lightning DS vornehmen. Bitte folgen Sie unten stehenden Schritten:

1: Öffnen Sie das Einstellungsmenü, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der linken unteren Ecke klicken

2: Öffnen Sie "Lightning Gerät"

3: Wählen Sie "Lightning Gerät einrichten" um den Assistenten zu starten

Auralic Lightning Server

Auralic Lightning Server

4. Nachdem die Einrichtung abgeschlossen ist, wechseln Sie in 'Einstellungen' und dann 'Musikbibliothek'. Wählen Sie nun 'Musikbibliothek hinzufügen'

Auralic Lightning Server

5. Der Assistent wird Ihnen dabei helfen, Lightning Server oder Ihren DLNA Server mit Lightning DS einzurichten und Ihre Musikbibliothek zu importieren.

Auralic Lightning Server


Wenn Sie die Initialisierung manuell ausführen möchten, rufen Sie bitte die 'Festplatte initialisieren'-Funktion innerhalb der Lightning-Server-Seite des Einstellungsmenüs auf. Folgendes Bild zeigt, wo Sie diese Funktion finden können:

Auralic Lightning Server


Musik auf die interne Festplatte kopieren

Musik kann auf zwei verschiedene Arten auf die interne Festplatte kopiert werden:

1. Datenimport über USB

Nachdem der interne Speicher initialisiert wurde finden Sie die Funktion 'Von USB importieren' in der Sektion 'Lightning Server' des Einstellungsmenüs. Folgendes Bild zeigt, wo sich die Option befindet:

Bitte schließen Sie Ihren USB-Speicher an der USB-Buchse auf der Rückseite des ARIES MINI an und warten Sie ungefähr 10 Sekunden, bis der Speicher aufgefunden wurde und tippen Sie auf oben beschriebenes Icon. ARIES MINI versucht nun, ALLE DATEIEN (egal, ob Musik oder nicht) vom USB-Speicher im Hintergrund zu importieren. Wenn der Datenimport abgeschlossen wurde, wird ARIES MINI die Festplatte scannen und die Musikbibliothek anlegen.

Ihr iPad muss während des Vorgangs nicht eingeschaltet bleieben.

2.) Musik vom Computer importieren (Mac)

Nachdem ARIES MINI eingerichtet und mit Ihrem Netzwerk verbunden wurde, erstellt er automatisch eine Netzwerkfreigabe, auf die Sie zugreifen können. Der Zugriff erfolgt komfortabel über Ihren Computer:

Musik auf die interne Festplatte kopieren


    Wählen Sie aries-(Seriennummer) in der 'Freigaben'-Sektion auf der linken Seitenleiste Ihres Finder-Fensters und verbinden Sie sich mit Ihrem ARIES Mini.
    Wählen Sie den Ordner 'HDD', welcher Ihren internen Speicher repräsentiert. sollten Sie dieses Verzeichnis nicht sehen können, überprüfen Sie, ob Lighting Server korrekt auf 'interner Speicher' eingestellt ist.
    Kopieren Sie Musik per Drag&Drop in dieses Verzeichnis
    Tippen Sie auf das 'Erneut scannen'-Icon in den Lighting-Server-Einstellungen Ihres Einstellungsmenüs nachdem der Kopiervorgang abgeschlossen wurde.
    Lighting Server sollte den Cache automatisch erneuern. Sie sollten nun die Musik in Ihrer Bibliothek auffinden können

Musik auf die interne Festplatte kopieren

Sollten Sie die gerade kopierte Musik nicht finden können, bitte wählen Sie 'Cache erneuern', um den Cache von Lighting DS manuell zu aktualisieren.

 
loading...

Weitere Beiträge über Auralic

Auralic

Unsere Bewertungen

Einkauf im Internet ist Vertrauenssache.

Unsere gesammelten Bewertungen können Sie
auf dem Bewertungsportal Trustami einsehen.

100% positive Bewertungen sprechen für sich.