Ideon Eos Time Anleitung

EOS Time

Ideon Audio EOS Time stellt eine Verbindung zwischen dem digitalen Ausgang eines Computers oder eines Musikserver, und dem DAC her.

Es erreicht eine erstaunliche Klangleistung durch die Freilegung verlorener Details, Verbesserung der Dynamik, Neu-Taktung des Signals mit ultra-low jitter Oszillatoren und minimiert Übertragungsverluste. Die Leistungsverbesserungen sindsofort sichtbar und phänomenal.

Neuste Technologie
Basierend auf Ideon Audios eigenem Design, verwendet der Eos Time ein

  • Dreifaches, ultra-rauscharmes, lineares Netzgerät

  • Femto-Phasentaktgeber mit sehr geringem Rauschen

  • Zweifachen Re-Drive-Signalaufbereitungschip
  • Modularen digitaler Kern für zukünftige Updates

Die sekundäre, aber sehr wichtige Funktion des Eos Time ist die Unterbrechung der verrauschten 5-V-Bus-Stromversorgung des Computers, die über das USB-Kabel kommt. Bereitstellung eines sauberen 5-V-Bus am Ausgang – für DACs, die dies benötigen und von dieser Funktion profitieren können! – über einen zweiten ultra-rauscharmen Regler.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich ein 5-V-Schalter, wie in der Abbildung unten zu sehen. Wenn dieser Schalter in der Position „Ein“ steht, ist die 5-V-Stromschiene eingeschaltet – zum USB-Kabel (die Stromversorgung erfolgt über das USB-Kabel).

Wenn es nicht auf „Ein“ steht, ist die 5-V-Stromschiene vom USB-Kabel getrennt
Dies führt zu einer besseren und saubereren Datenübertragung. Dieser Schalter ist wie bei einigen DACs im Lieferumfang enthalten. Der USB-Anschluss wird nicht mit Strom versorgt.

Es kann Ihnen auch dabei helfen, mit verschiedenen USB-Kabeln zu experimentieren. Wir empfehlen Ihnen jedoch, diese Stromschiene ausgeschaltet zu lassen.

Auf der Rückseite finden Sie, wie in der Abbildung unten gezeigt, auch den USB-Eingang und Out-Buchsen (um den Host und den DAC mit den entsprechenden USB-Kabeln zu verbinden) und den Ein-/Ausschalter des Geräts.

Auf der Vorderseite des Geräts befinden sich, wie in der Abbildung unten dargestellt, 3 Anzeigeleuchten.

  • die Betriebsanzeige zeigt an, dass das Gerät eingeschaltet ist
  • die Lock-Leuchte zeigt an, dass der Eos Time erfolgreich mit dem DAC verbunden wurde
  • das Host-Licht zeigt an, dass der Eos Time erfolgreich mit dem Computer verbunden ist

Teilen:
Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Anschrift & Kontakt

CM-Audio – Studio Neuss
(Nähe Düsseldorf)
Kölner Straße 46 
41464 Neuss

Öffnungszeiten:
DO 11 – 17 / SA 11 – 15
Sonst nach Vereinbarung

Tel.: +49 2161 678 2451
E-Mail: info@cm-audio.net

Inhaltsverzeichnis

Weitere Beiträge

Silent Angel VitOS Orbiter App Handbuch 2.2 – Geräteeinstellungen

Geräteeinstellungen Tippen Sie bei der Startseite auf die drei Balken in der oberen linken Ecke, um die Einstellungen im Seitenmenü aufzurufen. Wenn Sie im Seitenmenü unter dem Punkt Einstellungen auf „Mehr Einstellungen“ tippen, kommen Sie zu den Geräteeinstellungen. Allgemeines Tippen Sie auf „Geräteeinstellungen“, um die „Allgemeines“ zu öffnen, oder tippen Sie im oberen Menü auf

Beitrag lesen

Silent Angel VitOS Orbiter App Handbuch

Kapitel 1: Übersicht Silent Angel VitOS Orbiter App Handbuch 1.1 – App einrichten Kapitel 2: Einstellungen Silent Angel VitOS Orbiter App Handbuch 2.1 – Einstellungen im Seitenmenü Silent Angel VitOS Orbiter App Handbuch 2.2 – Geräteeinstellungen Silent Angel VitOS Orbiter App Handbuch 2.3 – Im Menü ein-/ausblenden Silent Angel VitOS Orbiter App Handbuch 2.4 –

Beitrag lesen

Silent Angel App Benutzeranleitung Datenträger und meine Listen

Datenträger Klicken Sie auf „Datendiskette“, um die Oberfläche des Ordners „Datendiskette“ zu öffnen. Erneutes Scannen des aktuellen Ordners Klicken Sie auf das Symbol „Scannen“ in der oberen rechten Ecke, um nach neuen oder gelöschten Musikdateien zu suchen. Je nach Position des eingegebenen Dateipfads werden nur die Musikdateien unter dem aktuellen Dateipfad gescannt. Die Anzeige von

Beitrag lesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner Call Now Button
× Wie können wir Ihnen helfen?