Karlos

12.990 

Lyravox Aktivlautsprecher Karlos

Wir honorieren den persönlichen Kontakt und gewähren 3% Skonto bei Bestellung per E-Mail oder Telefon und Zahlung per Banküberweisung.

Sind Sie unsicher? Rufen Sie an! Verbleiben auch dann noch Fragen, können Sie das Produkt vor dem Kauf bequem und unverbindlich als Testpaket zu Hause erproben.

Denn … nur zu Hause klingt wie zu Hause!

Ihr Ansprechpartner:

Torsten Fink
Torsten Fink

Lyravox Aktivlautsprecher KARLOS

Lebensqualität und Lebensart werden bestimmt von den Facetten unserer sinnlichen Wahrnehmung. Welch hohen Stellenwert die Akustik im sinnlichen Erlebnis hat, wissen oft nur Kenner zu schätzen. Zugleich ist uns kaum bewusst, welch enorme Leistungsfähigkeit unsere akustische Wahrnehmung hat. Bislang war die Audiotechnik deutlich davon entfernt, dieses Potenzial auszuschöpfen.Ausgerechnet im Zeitalter des akustischen Fastfood – mit MP3, Streaming, K(n)opfhörern und schuhkartongroßen Plastikboxen als Ersatz der Stereoanlage – hat die gehobene Audiotechnik jene Fortschritte gemacht, die der Leistungsfähigkeit unseres Gehörs gerecht werden.

Moderne Aufnahmen und perfekte Wiedergabeakustik, gepaart mit der Musik, die uns berührt und packt, ermöglichen uns heute ein nie zuvor gekanntes Fest für die Sinne.

Der Lautsprecher als Herz der Musikwiedergabe

Schon seit jeher ist der Lautsprecher das entscheidende Element eines Audiosystems, denn durch ihn werden elektrische Signale zu hörbaren Schallwellen. Was er physikalisch nicht wiedergeben kann, bleibt ungehört.In audiophilen Audiosystemen war er bislang das undankbare Ende einer Kette, d.h. die vorgelagerten Komponenten nahmen keinerlei Rücksicht auf die technischen Gegebenheiten des Lautsprechers.

Außerdem wird die klassische Audiokette bestimmt von Signalverlusten (Stecker, Kabel, Frequenzweiche), Unverträglichkeiten zwischen den Komponenten und Entkopplung des Lautsprechers vom Verstärker durch die Frequenzweiche. Diese Unzulänglichkeiten beseitigt der moderne digitale Aktivlautsprecher durch die Integration der Signalverarbeitung, den Direktantrieb der Chassis durch eine jeweils eigene Endstufe sowie eine verlustfreie, zeitrichtige Ansteuerung der Treiber via hoch exaktem DSP statt elektrischer Frequenzweiche. Der Lautsprecher rückt endlich ins Zentrum des akustischen Geschehens.

Symbiose statt Kette

Das akustische Optimum in der Musikwiedergabe ist nur erreichbar, wenn das Audiosystem sich dem Lautsprecher unterordnet. Bei Lyravox bedeutet das, dass die Peripherie in Form von Gehäuse (Grundform, Material, Geometrie, Bedämpfung, akustische Details), Verstärkung (=Lautsprecherantrieb), Signalverarbeitung und sogar Kabelmaterial voll auf die Anforderungen des Lautsprechers zugeschnitten sind.

Das Resultat ist eine in sich geschlossene technische Symbiose, die auf die Musikwiedergabe hin optimiert ist. Durch die Möglichkeit der Anpassung dieses Systems an die Akustik des Hörraums (über den DSP des Lautsprechers) kann dieser in die Gesamtoptimierung mit einbezogen werden. Das ist auch erforderlich, da der Hörraum nach dem Lautsprecher das zweitwichtigste Element eines jeden Audiosystems ist. Erst damit entsteht im eigenen Hörraum ein akustisch funktionierendes Gesamtsystem.

K wie kreativ

Die Lyravox KARL-Serie basiert auf dem Einsatz von Treibern mit Hartmembranen aus Keramik, Diamant und teilweise Aluminium. Erstere sind die einzigen Membranen, die kolbenförmig schwingen (ohne sich zu verwinden) und damit dem akustischen Ideal des Lautsprechers entsprechen. Dies schlägt sich in einer deutlich gesteigerten akustischen Übertragungsfähigkeit nieder:

Das Klangbild wird entschlackt, mehr Details werden übertragen; Mikrodynamik, Timing, Artikulation und Durchhörbarkeit werden gesteigert.

Aufgrund der Eigenresonanzen des Materials können Hartmembrantreiber ohne Kompromisse nur in Aktivsystemen eingesetzt werden, wo sie umgekehrt ihre Vorteile im Kontext des Direktantriebs voll ausspielen können und daher die Idealbesetzung für ein zeitgemäßes High End-System sind.

Weltweit einziger Hersteller von echten (puren) Keramikmembranlautsprechern ist Accuton® in Pulheim. Lyravox ist stolz darauf, als Partner von Accuton® mit der KARL-Serie die weltweit erste Keramiktreiber-Lautsprecherserie in Vollaktivtechnik zu präsentieren.

KARLOS, König der zwei Wege

KARLOS ist wohl der besonderste Lautsprecher der KARL-Serie. Schon optisch hebt er sich ab, und zwar vom Boden, über dem er auf seinen Kufen aus Stativholz schwebt. Damit ist er in vielen Interieurs eine gern gesehene Bereicherung der Einrichtung.

Doch auch akustisch ist er eigenständig, denn er vereint einen Keramikhochtöner mit einem Aluminium-Tiefmitteltöner, noch dazu einem außergewöhnlich großen. Diese Kombination verleiht ihm eine Extraportion Charakter, den sich die größeren Geschwister der Baureihe nicht erlauben.

KARLOS knüpft an die Tradition legendärer Zweiwegelautsprecher und ihrer besonderen Qualitäten an:

Lebhaft, homogen, involvierend, räumlich, und im Fall von Studiomonitoren tonal überlegen, damit optimal für normalgroße Räume.

Zugleich aber liefert sein 10“ Haupttreiber in Kombination mit der extrabreiten Schallwand und dem leicht horngeladenen, von Accuton® exklusiv für Lyravox gefertigten Hochtöner ein im wahrsten Sinne ‚Großes Kino’ für die Ohren ab, das fast jeder Aufnahme einen Live-Charakter einhaucht.

Daran beteiligt ist auch der zusätzliche, nach oben abstrahlende Ambience-Hochtöner in Form eines Air Motion Transformers. Er füllt den Raum mit der Hochtoninformation, die auch eine reale Musikdarbietung mit sich bringt, vergrößert den Lautsprecher nach oben, und verleiht ihm zusätzlich ein überragendes Rundstrahlverhalten.

Weltmeister ist KARLOS möglicherweise in der Disziplin Mikrodynamik / Artikulation bei leiser Wiedergabe:

Hier spielt er auf dem Niveau der besten Hochwirkungsgradtreiber (oft Breitbänder), gepaart jedoch mit einer vielfach besseren Gesamtauflösung und Tonalität. KARLOS schlägt die Brücke zwischen unbestechlichem, hochpotenten High End und einer unter die Haut gehenden Musikalität, womit er eine Klasse für sich begründet.

Pure

KARLOS ist in der Version ‚Pure’ erhältlich als reiner Aktivlautsprecher mit drei digitalen (AES, SPDIF, Toslink) und zwei analogen (XLR, Cinch) externen Eingängen höchster Qualitätsstufe. Damit bildet er das perfekte Gegenstück
zu höchstwertigen Quellgeräten vom vernetzten Streamer bis hin zu aufwendigen Phonostufen/Plattenspielern.
Die Eingänge schalten automatisch über Auto Detect, außerdem aktiviert sich KARLOS Pure automatisch aus dem Standby und versetzt sich bei Inaktivität wieder in den Ruhezustand.

KARLOS lässt sich über die integrierten DSPs an die Raumakustik anpassen, dies erfolgt ausnahmslos über qualifizierte manuelle Einmessungen und Hörproben durch geschultes Fachpersonal.

Farbe

Marke

Lyravox

Lyravox erfüllt höchste audiophile Ansprüche mit akustisch und optisch optimierten, handgefertigten Vollaktivlautsprechern. Im Jahr 2013 gründeten Dr. Götz von Laffert und Jens Wietschorke die Lyravox Gerätemanufaktur in Hamburg. Das Unternehmen Lyravox hat es sich zum Ziel gesetzt, audiophile Enthusiasten zufriedenzustellen, indem es Lautsprecher anbietet, die nicht nur einen außergewöhnlichen Klang liefern, sondern auch eine ästhetische Bereicherung für jeden Raum darstellen. Von Anfang an sorgte ihre erste Entwicklung, der „Stereomaster“, für großes Aufsehen. Dieses luxuriöse Audio-Wandsystem wurde in Handarbeit gefertigt und kombinierte die Leistungsfähigkeit einer herausragenden Stereoanlage mit der ästhetischen Ausdruckskraft des Art-déco-Stils. Lyravox stellt mit der Karl-Serie die fortschrittlichste Inkarnation des Lautsprechers dar. Keramikmembranen, verlustfreier Direktantrieb und digitale Signalverarbeitung ermöglichen ein erhebliches Mehr an übertragener Musik. Die integrierte Elektronik sorgt für eine bruchlose technische Symbiose, für mehr Ästhetik im Wohnzimmer und für einen perfekten Bedienkomfort. Und die professionelle Anpassung der Lautsprechersysteme an den Hörraum löst ein Jahrzehnt altes Problem: den störenden Einfluss der Raumakustik auf den Musikgenuss. Die Klangkörper integrieren in ihren von Lyravox gefertigten Gehäusen die Chassis von Accuton oder Scanspeak, Class D NCore Endstufen, DSP mit Vorverstärkerfunktion und die Digital Analog Wandler. Der Vorverstärker erlaubt den Anschluss mehrerer Digitalquellen und bietet auch einen analogen Eingang für Plattenspieler oder Bandmaschine. Eine hochwertige Fernbedienung aus gebürstetem Aluminium reguliert die Lautstärke, wählt den jeweils gewünschten Eingang, schaltet das System stumm, ein oder aus. Als besonderer Höhepunkt lässt sich auch eines der drei durch die Lyravox-Profis bei der Raumeinmessung gespeicherten Presets abrufen. Das macht unter anderem Sinn, wenn die Klangsignatur des Plattenspielers mit einer anderen Einstellung besser harmoniert, als die Klangsignatur des digitalen Musikservers.

Fazit

Die wichtigsten Gründe Lyravox zu empfehlen sind:
  • In der jeweiligen Preisklasse überragender, glasklarer Sound mit holistischer Bühnenabbildung
  • Synthese aus erstklassiger Klangqualität und ästhetischer Raffinesse. Vorbildliche optische Integration in den Wohnraum
  • Die Systeme werden durch individuelle DSP-Einmessung auf Ihren Hörraum optimiert
  • Komfortable Fernbedienung aus gebürstetem Aluminium
  • Langfristige Investitionssicherheit
  • Softwareupdates
  • Beste Chassis von Accuton, Scanspeak
  • Class D Ncore Verstärker
Lyravox

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Karlos“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Produktalternativen

Keine Produktalternativen definiert

Bewährte Produktergänzungen

Keine Produktergänzungen definiert

Kürzlich angesehene Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner Call Now Button
× Wie können wir Ihnen helfen?