Steckdosenleiste PS-6

2.850 

Audes Stromfilter Steckdosenleiste PS-6

Wir honorieren den persönlichen Kontakt und gewähren 3% Skonto bei Bestellung per E-Mail oder Telefon und Zahlung per Banküberweisung.

Sind Sie unsicher? Rufen Sie an! Verbleiben auch dann noch Fragen, können Sie das Produkt vor dem Kauf bequem und unverbindlich als Testpaket zu Hause erproben.

Denn … nur zu Hause klingt wie zu Hause!

Ihr Ansprechpartner:

Torsten Fink
Torsten Fink

Marke

Audes

Audes HighEnd Stromfilter aus Lettland 1935 beschloss eine Gruppe von Enthusiasten, die Produktion von Rundfunkempfängern in Estland aufzunehmen. Die Beccery-Werft, die zu dieser Zeit praktisch inaktiv war, mietete ihr Gebäude in der Kopli 80 (heute Marati 4). In Tallinn, Estland, wurde ein Werk zur Herstellung von Rundfunkempfängern eröffnet. Damals trug die Fabrik den Namen RET (Raadio-Elektrotehnika Tehas). Zunächst wurde in der Fabrik ein Labor eingerichtet, um mit der Entwicklung von Rundfunkempfängern zu beginnen. Danach wurden die Produktionsanlagen mit damals teuren, modernen Maschinen ausgestattet. Zum Teil wurden sie in der Arsenal-Fabrik in Tallinn hergestellt. Einige Geräte wurden im Ausland gekauft. Nach der Einstellung und Schulung des Personals wurde der erste RET-Radioempfänger im September 1935 auf den Markt gebracht. 1992 wurde die Firma in Audes (‘Audio from Estonia’) umbenannt. Schnell haben sich die Audes Power Conditioner in Deutschland einen sehr guten Ruf erworben. Die Verwendung der Audes Power Conditionern mit vielen Typen von Highend AV-Geräten, verbessert die Qualität der Klangwiedergabe. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn die Power Conditioner mit Leistungsverstärkern verwendet werden. In hochdynamischen Teilen eines Audiotracks, (z.B. tutti fortissimo eines Symphonieorchesters, Klänge großer ethnischer Trommeln, Basspassagen elektronischer Musik, Filme) muss ein leistungsstarker Verstärker erhebliche Stromimpulse (bis zu 50-100 Ampere) von seinem Netzteil beziehen können, ohne daß Spannungseinbrüche auftreten. Eine gewöhnliche Haushaltssteckdose, die über lange elektrische Kabel mit einer Verteilerplatine verbunden ist, ist aufgrund der relativ hohen Ausgangsimpedanz nicht in der Lage, solche Strompegel bereitzustellen. Die Audes Geräte haben einen sehr niedrigen Ausgangs-Gleichstromwiderstand, daher können Sie mühelos hohe Stromimpulse ohne Spannungseinbrüche liefern. Dies wird durch die Verwendung eines Transformators mit einem sehr großen Kern erreicht, was zu einer sehr geringen magnetischen Flussdichte führt. Im Gegenzug wird die Ansprechzeit eines Leistungsverstärkers auf ein sich änderndes Audiosignal reduziert, was der Wiedergabe von Transienten, insbesondere in niedrigeren Frequenzbändern, zugutekommt. Ein Audiowiedergabesystem weist einen breiten Dynamikbereich auf, was zu realistisch klingenden Musikinstrumenten und filmischen SFX führt.

Testpaket

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Steckdosenleiste PS-6“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Produktalternativen

Keine Produktalternativen definiert

Bewährte Produktergänzungen

Keine Produktergänzungen definiert

Kürzlich angesehene Produkte

Sie haben sich noch keine Produkte angesehen.