AURALIC Streaming DAC VEGA G1

AURALIC STREAMING DAC VEGA G1

 

Der seit der High End in München erwartete VEGA G1-DAC von AURALiC ist ab sofort verfügbar. Er tritt die offizielle Nachfolge des VEGA an, bietet jedoch eine Reihe neuer Funktionen und eine komplett andere Funktionsweise.
Genau wie sein großer Bruder VEGA G2 verfügt der VEGA G1 über einen Netzwerkanschluss und kann somit auch als Streaming-DAC eingesetzt werden. Sobald man ihn mit dem Netzwerk verbindet, kann man ihn über AURALiCs eigene App LightningDS, Drittanbieter-Apps wie BubbleUPnP (Android), LUMIN App (iOS und Android), Linn Kazoo (iOS und Android) oder Glider (iOS) steuern. Außerdem können die Streamingdienste Qobuz und TIDAL genutzt werden (mit LightningDS und BubbleUPnP). Auch als Roon-Endpoint kann man ihn nutzen.
Natürlich verfügt er über alle erdenklichen digitalen Eingänge wie AES/EBU, SPDIF koaxial, Toslink und USB-Highspeed (bis 384kHz, 32Bit) und eine Vorstufenfunktion, sodass er direkt mit Aktivboxen oder Endstufen betrieben werden kann.
Technisch ist er dem großen Bruder sehr ähnlich: Auch der VEGA G1 verfügt über die Tesla-Plattform, die es ihm erlaubt, alle eingehenden Signale zu puffern und vom eigens für AURALiC modifizierten ESS-Wandler Femtoclock-getaktet wandeln zu lassen, wodurch eine PLL-Schaltung zur Taktsynchronisierung nicht eingesetzt werden muss. Das sorgt für extrem jitterarme Übertragung, was in wirklich glasklarem Sound resultiert.


72 femtosekunden masterclock

72-Femtosekunden- Masterclock


Mit einem speziellen, rauscharmen 3uV-Netzteil, das Phasenrauschen minimiert, ist AURALICs 72-Femtosekunden-Masterclock erstaunlich präzise für weniger Jitter und makellosen Klang. Seine 72 Femtosekunden-Zyklen - das sind 72 Billionstel Sekunden - setzen einen neuen Standard für das Signal-Timing. Diese Clock ist temperaturgesteuert für konstante Performance und ist immer da, um den Takt stabil zuhalten.

flexible filter mode

Flexible Filter Mode

Der flexible Filtermodus bietet Ihnen eine differenzierte Kontrolle über Ihre Audioausgabe. Die verschiedenen Modi wurden mit einer Kombination aus objektiven Datenmodellen und subjektiven Tests entwickelt, wobei jeder Modus eine einzigartige Auswahl an Filtern bietet, die der Klangqualität der Quelle entsprechen. Egal, ob es
sich um Modi zum Optimieren von In-Band-Ripple, Out-Band-Dämpfung, Ultraschallfilterung und mehr handelt, Sie haben immer die Möglichkeit, die gewünschte Performance einzustellen.

orfeo class a module

ORFEO Class-A-Module

Inspiriert von klassischen analogen Schaltungsdesigns ist ORFEO in der Lage, eine Vielzahl von Lasten anzusteuern, um die Eigenschaften einer Vielzahl von Verstärkern abzugleichen. Durch die Verwendung von kleinen Signalkomponenten mit exzellenten linearen Eigenschaften, thermisch abgeglichen im Class-A-Betrieb, hat ORFEO die Möglichkeit, Lasten von bis zu 600 Ohm bei gleichzeitig geringem Rauschen zu treiben - die Verzerrung im offenen Regelkreis liegt bei weniger als 0,001%.

smart ir control

Smart-IR-Control

Mit der Smart-IR-Fernbedienung kann Ihr AURALiC-Gerät seine Funktionalität auf jede beliebige Fernbedienung übertragen. Lassen Sie das Gerät einfach wissen, welche Fernbedienung Sie bevorzugen, und alle seine Funktionen (Abspielen/Pause, Lautstärke, Titelauswahl usw.) können den Tasten genau so zugewiesen werden, wie Sie sie mögen.

dual purer power

Dual Purer-Power

Das lineare Purer-Power-Netzteil reduziert mit seinem Stromreinigungsmodul das Gleichstromrauschen um bis zu 90dB. Mit einem speziell entwickelten Transformator und einer einzigartigen Verkabelung, die Vibrationen minimiert, werden die Geräusche von Purer-Power im gesamten hörbaren Spektrum unter 1uV gehalten, so dass Sie die Details in Ihrer Musik bis zum letzten Bit entdecken können.


Streaming-Funktion

Durch den Einsatz des von AURALiC selbst entwickelten Tesla-Boards ist der VEGA G1 als vollwertiger Streaming-Client nutzbar. Auch als Roon-Endpoint kann man ihn nutzen.

AURALIC VEGA G1 - Lightning DS - RoonReady

Erstklassige Signalverarbeitung

Der für AURALiC von ESS gefertigte Wandler und die auf dem Schaltungskonzept der Neve 8087-Schaltkonsole basierende analoge Ausgangsstufe sorgen für höchst musikalische Spielweise.

AURALIC VEGA G1 - Erstklassige Signalverarbeitung


Technische Daten

Messwerte

 
 
Frequenzantwort
20 - 20kHz, +/- 0.1dB*
THD+N
<0.00012% (XLR); < 0.00015% (RCA), 20Hz-20kHz bei 0dBFS
Dynamikumfang
130dB, 20Hz-20kHz, A-gewichtet

Unterstützte Dateiformate


 
verlustfrei
AIFF, ALAC, APE, DIFF, DSF, FLAC, OGG, WAV und WV
verlustbehaftet
AAC, MP3, MQA und WMA

Unterstützte Abtastraten


 
PCM
44.1kHz - 384kHz in 32Bit**
DSD
DSD64(2.8224MHz), DSD128(5.6448MHz), DSD256(11.2896MHz),  DSD512(22.57892MHz)***
 
 

Kontrollsoftware


AURALiC Lightning DS für iOS
AURALiC Lightning DS Webinterface (nur Einstellungen)
OpenHome-kompatible Kontrollsoftware (BubbleUPnP, Kazoo, Lumin-App, Glider)
Roon (Roon Core benötigt)

Audio-Eingänge


 
Digitaleingänge
AES/EBU, SPDIF koaxial, Toslink, USB-Audio
Analogeingänge
-
Streaming-Eingänge

uPnP/DLNA Media Server, natives TIDAL and Qobuz Sublime+ Streaming,
SpotifyConnect, Internetradio, RoonReady

Audio-Ausgänge


 
Symmetrisch
XLR (4.8Vrms bei 0dBFS, output impedance 5ohm)
Unsymmetrisch RCA (4.8Vrms at 0dBFS, output impedance 50ohm)
Kopfhörerausgang 6.35mm Headphone Jack (output impedance 5ohm)
Netzwerkanschlüsse  
Kabelgebunden Gigabit Ethernet
   

Stromverbrauch


Maximal 50W während der Wiedergabe

Abmessungen

 B x T x H - 34cm x 32cm x 8cm (13.4 x 12.6 x 3.2 in.)

Gewicht

 7.8kg (17.2 lbs)
   

Oberfläche

 Mattschwarz eloxiertes, präzisionsgefertigtes Aluminium-Segmentgehäuse

Packungsinhalt

 AURALiC VEGA G2 Streaming-DAC
Stromkabel
USB-Kabel
Bedienungsanleitung
3.799,00 EUR
 
loading...

Weitere Beiträge über Auralic

Auralic

Unsere Bewertungen

Einkauf im Internet ist Vertrauenssache.

Unsere gesammelten Bewertungen können Sie
auf dem Bewertungsportal Trustami einsehen.

100% positive Bewertungen sprechen für sich.