Trinnov ST2-HiFi Handbuch

Erste Schritte

Einschalten des ST2-HiFi
Fernzugriff auf die grafische Benutzeroberfläche
Den ST2-HiFi als WiFi Zugangsknoten verwenden
Den ST2-HiFi als DHCP Client verwenden
Fernzugriff mittels Tablet, Laptop oder Smartphone
Anschluss des ST2-HiFi an ein bestehendes WiFi Netzwerk 


Einschalten des ST2-HiFi

Einschalten

Der Verstärker sollte stets zum Schluss eingeschaltet werden. Schalten Sie den Netz-Kippschalter auf der Rückseite des Geräts ein, um den ST2-HiFi mit Strom zu versorgen. Drücken Sie anschließend den Netz-Druckschalter auf der Frontseite, um den ST2-HiFi anzuschalten. Das Betriebssystem benötigt ca. 45 Sekunden zum Initialisieren.

Ausschalten

Es ist nicht empfehlenswert, den Netz-Kippschalter (auf der Rückseite) vor dem ordnungsgemäßen Ausschalten (Herunterfahren) zu betätigen, da das System mehrere zuletzt verwendete Einstellungen beim Herunterfahren speichert. Um den ST2-HiFi ordnungsgemäß auszuschalten, drücken Sie auf der Frontseite den Netz-Druckschalter einmal. Das System benötigt ca. 10 Sekunden zum vollständigen Ausschalten.


Fernzugriff auf die grafische Benutzeroberfläche

Der ST2-HiFi bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Fernbedienung:

– Fernsteuerung mit einem Tablet, Laptop oder Smarphone unter Verwendung von VNC
– Durch Telnet-Steuerung oder mittels eines Automationssystems (Creston, Savant...)
– Anschluss eines Bildschirms, einer Maus und einer Tastatur an der PC_Einheit des ST2-HiFi

Der ST2-HiFi ist mit Ethernet ausgestattet und kann mit WiFi erweitert werden.

Trinnov ST2-HiFi - Anschlussmoeglichkeiten

Er kann Teil eines Netzwerks gleichzeitig fungieren als:

– WiFi Zugangsknoten (Access Point, AP), um sein eigenes WiFi Netzwerk aufzubauen
– kabelbebundener Client, um über einen Router in ein bestehendes Netzwerk eingebunden zu werden
– ein WiFi Client, um in ein bestehendes kabelloses Netzwerk eingebunden zu werden.

Der optional verfügbare USB-Dongle muss vor dem Einschalten des ST2-HiFi in eine USB 2.0 Buchse (schwarz) gesteckt werden.

Trinnov ST2-HiFi - WiFi


Den ST2-HiFi als WiFi Zugangsknoten verwenden

Vorausgesetzt, dass vor dem Einschalten des ST2-HiFi der optional verfügbare WiFi-Dongle in eine der USB 2.0 Buchsen gesteckt wurde, sollte ein zugehöriger Zugangsknoten auf ihrem Tablet/Smartphone/Computer in der Liste Ihrer WiFi Netzwerke unter dem Namen "ST2-xx" erscheinen, wobei xx die Seriennummer Ihres ST2-HiFi darstellt.

WiFi Netzwerk Liste - MAC OS X

Trinnov ST2-HiFi - WiFi Zugangsknoten

Sobald sie den ST2-HiFi als Zugangsknoten gewählt haben, müssen Sie das werksseitig eingestellte Passwort "calibration" eingeben, um die Verbindung aufzubauen.

Diese Abbildung zeigt:
– Der ST2-HiFI erzeugt sein eigenes WiFi Netzwerk
– Der ST2-HiFi Zugangsknoten (AP) und das Heimnetzwerk sind zwei getrennte Netzwerke
– Kein Gerät, das mit dem ST2-HiFi AP verbunden ist, kann über den WiFi Router ins Internet gelangen

ST2-HiFi als WiFi Zugangsknoten (Access Point, AP)

Trinnov ST2-HiFi - Getrennte Netzwerke


Den ST2-HiFi als DHCP Client verwenden

Für die Ethernet-Betriebsart ist der ST2-HiFi standardmäßig als DHCP Client eingestellt. Das bedeutet, dass er automatisch von den meisten Heimnetzwerken erkannt wird.
Die Abbildung zeigt, dass:

  • Der ST2-HiFi mit einem Kabel aan den WiFi Router (ISP Box) verbunden ist
  • Der selbe WiFi Router (ISP Box der Zugangsknoten (Access Point) des Heimnetzwerks ist.
  • Mögliche Kontrollgeräte (Laptop, Tablet und Smartphone) per WiFi (kabellos) mit dem Router verbunden sind.
  • Folglich mit den Kontrollgeräten gleichzeitig der ST2-HiFi über das Netzwerk gesteuert und auf das Internet zugegriffen werden kann.

ST2-HiFi als DHCP Client verwenden

Hinweise

Diese Konfiguration funktioniert nur dann, wenn der WiFi ROuter über einen aktiven DHCP- Server verfügt.
Mit den standardmäßigen Firewall-Einstellungen des WiFi Routers sollten diese Konfiguration es dem ST2-HiFi ermöglichen, den Server von Trinnov Audio zu kontaktieren, um die Betriebssoftware auf dem neusten Stand halten zu können.
Die Netzwerkparameter des ST2-HiFi können auch manuell auf der Seite Settings/Network in der grafischen Benutzeroberfläche eingestellt werden.

Fernzugriff mit einem Tablet, Laptop oder Smartphone

Im ST2-HiFi ist ein VNC Server integriert, der es Ihnen ermöglicht, den Optimizer vollständig mit jedem Gerät, das als VNC Client fungiert, zu steuern. VNC ist ein grafisches Bildschirmfreigabe-Verfahren (Desktop sharing); das es ermöglicht, die Tastatur- und Mauseingaben von einem Computer (Server) auf einen anderen (Client) zu übertragen. Die Aktualisierung der grafischen Bildschirmoberfläche findet ebenfalls über das Netzwerk statt. Anders ausgedrückt: VNC gestattet die vollständige Steuerung des ST2-HiFi durch ein Tablet, ein Smartphone (iOS, Android, Blackberry, Nokia...) oder ein Laptop (PC, Mac oder Linux).

Trinnov ST2-HiFi VNC Control Windows 7 

Trinnov ST2-HiFi VNC Control Mac

VNC Control - Windows 7 VNC Control - Mac OS X

 Sie können unterschiedliche freie VNC Clients/Viewer im Internet und in App-Stores finden:

WindowsTightVNC
Mac OSChicken of the VNC
iOS/AndroidMocha VNC Lite

 VNC Verbindung

Installieren Sie zunächst ein VNC Client Programm auf dem Gerät, von dem aus Sie den ST2-HiFi steuern wollen. Vergewissern Sie sich, dass dieses Gerät mit demselben Netzwerk wie der ST2-HiFi verbunden ist (entweder ein kabelgebundenes oder kabelloses Netzwerk).

 
Der VNC Client wird Sie auffordern, folgende Informationen einzugeben: Die Serveradresse (oder den Host, abhängig von der Anwendung) + einen Bildschirmport (display port) + ein Passwort.
Trinnov ST2-HiFi - TightVNC Login
"TightVNC" Login Eingabefenster (Windows 7)
 
Einige Clients stellen automatisch die Liste an verfügbaren Servern dar:
Trinnov ST2-HiFi - VNC Server
"Chicken of the VNC" Liste an verfügbaren Servern
Das obige Beispiel zeigt das Fenster mit den Verbindungen des VNC Clients "Chicken of the VNC" für Mac. In diesem Fall wird die Adresse des Servers automatisch eingetragen.
 
Trinnov ST2-HiFi - Chicken of the VNC
"Chicken of the VNC" Login Eingabefenster (Mac OS X)
 
Gleichermaßen zeigt der VNC Client "Mocha VNC Lite" für iPhone7iPad durch einen Klick auf den blauen Pfeil eine Liste an verfügbaren Servern an.
Trinnov ST2-HiFi - Mocha Lite
"Mocha VNC Lite" Liste an verfügbaren Servern

Serveradresse

Die IP Adressen können auch auf der grafischen Benutzeroberfläche auf der Seite Setup/Network aufgerufen werden:

Trinnov ST2-HiFi - Network

Die Serveradresse ist die IP-Adresse des ST2-HiFi:

  • Die Ethernet IP-Adresse, falls der ST2-HiFi per Kabel an der lokale Netzwerk angebunden wird.
  • Die WiFi IP-Adresse, falls der VNC Client mit dem ST2-HiFi Access Point (AP) verbunden ist.

Bildschirmport

Abhängig von Ihrem VNC Client, muss der standardmäßige Bildschirmport (display port) entweder auf den Wert "5900" oder "0" eingestellt werden.

Passwort

Das Passwort ist die 6-stellige Seriennummer des ST2-HiFi


Anschluss des ST2-HiFi an ein bestehendes WiFi Netzwerk

Im Gegensatz zur Verwendung als Zugangsknoten (AP) oder DHCP Client benötigt die Verbindung des ST2-HiFi als WiFi Client an ein Heimnetzwerk ein wenig Konfiguration. Dafür ist diese Verbindungsart die flexibelste und komfortabelste Netzwerkkonfiguration, da diese sowohl die kabellose Steuerung des ST2-HiFi als auch den kabellosen Zugang ins Internet mit einem Smartphone oder Tablet gestattet.

Trinnov ST2-HiFi - Anschluss an ein bestehendes WiFi Netzwerk

Diese Abbildung zeigt, dass:

  • Der ST2-HiFi Teil eines Heimnetzwerks ist. Wie jedes andere Laptop, Smartphone oder Table ist der ST2-HiFi kabellos mit dem WiFi Netzwerk verbunden.
  • Der WiFi Zugangsknoten auch der Router (ISP Box) ist; sämtliche Geräte, die den ST2-HiFi steuern oder Daten auf diesen übertragen, haben auch Zugriff auf das Internet.

Drei WiFi Betriebsarten können auf der Seite Settings ->Network->WiFi Setup gewählt werden:

  • OFF - Das WiFi Modul des ST2-HiFi ist deaktiviert
  • FULL - (standardmäßige Einstellung): Der ST2-HiFI wird sowohl als Zugangsknoten (Access Point) als auch als Client verwendet.
  • CLIENT - Die Funktion als Zugangsknoten ist deaktiviert, aber der ST2-HiFi fungiert nach wie vor als WiFi Client, solange die Konfigurationen gültig sind.

Konfiguration des Clients

  • Auf der Seite Settings/Network, klicken Sie auf die Schaltfläche Setup..., um die WiFi Konfigurationsseite anzuzeigen.
  • Wählen Sie die benötigte WiFi Betriebsart. FULL (Access Point + client) ist standadmäßig eingestellt, der ST2-HiFi fungiert solange aber nur als Zugangsknoten (Access Point) bis der WiFi Client konfiguriert wird.
  • Falls Sie die Betriebsart FULL oder CLIENT ausgewählt haben sollten, können Sie sich durch einen Klick auf die Schaltfläche Connect die verfügbaren WiFi Zugangsknoten anzeigen lassen.
  • Die Spalte Encryption Zeigt ein Schlosssymbol, falls das Netzwerk durch Verschlüsselung geschützt ist.
  • Die Spalte Signal zeigt ein WiFi-Symbol, das die Stärke des WiFi Signals angibt.
  • Falls Sie einen verschlüsselten Zugangsknoten auswählen, werden Sie nach dem Zugangsknoten gefragt.
Trinnov ST2-HiFi - Network
ST2-HiFi - Settings - Network Seite
 
Trinnov ST2-HiFi WiFi Settings
ST2-HiFi - WiFi Settings Seite
 
Trinnov ST2-HiFi - Zugangsknoten Liste
ST2-HiFi - Zugangsknoten (Access Point) Liste

loading...

Weitere Beiträge über Trinnov

Trinnov
loading...

Weitere Beiträge über Trinnov ST2-HiFi Handbuch

Trinnov ST2 Handbuch