Betriebsferien

Unser Onlineshop ist bis zum 29.05.2018 geschlossen, Bestellungen werden ab dem 30.05.2018 bearbeitet. 


Produktübersicht

Überblick

Damit Ihre Bibliothek jederzeit sicher ist, ermöglicht innuOS das Sichern und Wiederherstellen Ihrer Musikbibliothek und den Systemeinstellungen auf einer externen USB-Festplatte oder einem Netzwerkspeichergerät (NAS).

Alle durch innuOS durchgeführten Backups sind inkrementell, d.h. nur Änderungen zwischen der letzten Sicherung und der aktuellen Sicherung werden kopiert. Das beschleunigt die Sicherungsprozedur.

Sie können auch die automatische Sicherungsfunktion verwenden. Mit der automatischen Sicherung bestimmt das System, wie viele Musiktitel Sie seit der letzten Sicherung hinzugefügt haben. Wenn diese einen bestimmten Schwellwert überschreiten (standardmäßig bei 50 CDs), startet innuOS automatisch eine Sicherungsprozedur für Ihr Backup-Gerät der Wahl. Wenn Ihr Sicherungsgerät zu diesem Zeitpunkt nicht verbunden ist, erhalten Sie auf der Seite 'Backup-Dashboard' einen Fehler und das System versucht es zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Sie können Backups jederzeit manuell über das Backup-Dashboard starten.

Um Datenverluste zu vermeiden, implementierte innuOS während der Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesse eine Reihe von Maßnahmen. Wenn Sie z.B. eine manuelle Sicherung starten und die Speichergröße auf dem innuOS-Server kleiner ist als die auf dem Sicherungslaufwerk, wird eine Warnung angezeigt, da es sich hier möglicherweise um einen Datenverlust handeln könnte. Es kann jedoch auch ein legitimes Szenario sein (vorherige Bereinigung der Musikbibliothek). Das System fährt fort, sobald der Benutzer dies bestätigt.

loading...

Weitere Beiträge über Innuos

Innuos
loading...

Weitere Beiträge über Innuos Handbuch

Innuos Handbuch