CM-Audio Logo

Dutch and Dutch Aktivlautsprecher 8C Handbuch

Produktkonfiguration

Hochtöner und Waveguide
Mitteltöner und passives Nierengehäuse
Gehäuseaufbau
Subwoofer
Frequenzweiche und Elektronik
Front
Rückseite


Hochtöner und Waveguide

Ein ferrofluidverstärkter1" Aluminium-MagnesiumHochtöner ist mit einem 8“constant directivity Waveguide gekoppelt. Dank des perfekten Designs und des ausgewählten Materials des Waveguides ist der Frequenzganzgangsowohl on axis als auch off axis nahezu perfekt. Das sorgt in das Praxis für einen besonders großen Sweetspot und kaum einerVeränderung der Tonalität,wenn man sich aus dem Sweetspot bewegt.


Mitteltöner und passives Nierengehäuse

Der 8" Tieftöner besteht aus einem leichten, steifen Polypropylen-Gewebe. Seine hohe innere Dämpfung und sein fortschrittliches Designunterdrückt Resonanzen auch im Betriebsbereich des Tieftöners. Die lange Schwingspule ist ein auf einen Aluminiumformer gewickelt, der eine hohe Qualität,Belastbarkeit und geringe thermische Verdichtunggewährleistet.Das sorgt in der Praxis dafür, das die 8C Aktivlautsprecher mitnahezu allen Räumen perfekt harmoniert. Das passive Nierengehäuse schwächt den Schall sich nach hinten um über 15 ab ab. Das schaltet negative Klangeinflüsse der Wand hinter dem Lautsprecher nahezu aus. Als zusätzlichen Vorteil reduzierendie beiden offene Seiten Vibrationen des Gehäusesauf ein absolutes Minimum.


Gehäuseaufbau

Die Außenverkleidungen des Gehäuses bestehen aus 19 mm starkem Eichenmassivholz, während die Innenkonstruktion aus 18 mm Birkensperrholz besteht. In Kombination mit Falzverbindungen und umfangreichen Verstrebungen ergibt sich eine starke, starre Konstruktion. Die äußere Schallwand ist aus spritzlackiertem ABS gefertigt. Um Resonanzen zu vermeiden wird eine spezielle Dämmung eingesetzt. Zusätzlich wird die Schallwand unsichtbar mit sechs Gewindestangen aus Stahl befestigt.


Subwoofer

Im hinteren Teil des Gehäuses befinden sich zwei leistungsstarke 8" Langhub-Subwoofer-Chassis in einem geschlossenen Gehäuse.


Frequenzweiche und Elektronik

Mitteltöner und Hochtöner sind mit einer Linkwitz-Riley-Filterflanke 4. Ordnung bei 1250 Hz getrennt, um eine optimale Treiberintegrationund minimale Interferenzen zu gewährleisten. Die FIR-Filterung sorgt für eine hohe Belastbarkeit und eine perfekte Impulsantwort. Eineigenes in sich geschlossenes Gehäusefach beherbergt die Verstärker, die 500 W für die Subwoofer, 250 W für den Mitteltöner und 250 W für den Hochtöner sowie die Signalverarbeitung und Kommunikationselektronik bereitstellen. Filter-, Raumkorrektur-und Ausgleichsoptionen sind über die plattformunabhängige Clerk™-Schnittstelle zugänglich und ermöglichen eine einfache Integration in jedes System.


Front

Auf der Vorderseite der 8C finden Sie den Hochtöner (Tweeter) den Tieftöner (Woofer) und eine Statusanzeige (Status Indicator).

Dutch and Dutch 8C Frontansicht

Rückseite

Auf der Rückseite der 8C finden Sie den Subwoofer (Subwoofer), die Öffnungen für den Ventilatorluftstrom(Fan Outlets), den Audio Eingang (Audio Input), die Audio Weiterleitung (Audio Throughput), einen Subwoofer Ausgang (Subwoofer Output), einen Netzwerkanschluss (Network Connector), einen Eingangswahlschalter (Input Switchmit Input Indicator)und die Stromversorgung (Mains Input).

Dutch and Dutch 8C Rückseite


 

 

Unsere Bewertungen

Einkauf im Internet ist Vertrauenssache.

Unsere gesammelten Bewertungen können Sie
auf dem Bewertungsportal Trustami einsehen.

100% positive Bewertungen sprechen für sich.